Biokonstruktionskurse

In Iscles haben wir uns von Anfang an für einen natürlichen Wiederaufbau entschieden, wobei wir hauptsächlich die Materialien verwendet haben, die die unmittelbare Umgebung bietet (Erde, Holz, Stein, Stroh) und die Entwürfe in Echtzeit an die menschlichen Bedürfnisse unserer Gemeinschaft angepasst haben, immer unter dem Gesichtspunkt des Selbstbaus. Es ist ein Versuch, die traditionelle Architektur neu zu erfinden, das Know-how unserer Vorfahren wiederzugewinnen und die Vorteile der Fortschritte in der nachhaltigen und bioklimatischen Technologie zu nutzen.

Aus diesem Leitbild heraus arbeiten wir seit 2013, sammeln die alten, in der Region fast ausgestorbenen Handwerkstechniken und teilen sie in Form von Berufsausbildungen, die seit 2019 im Programm des Master in Bioconstruction Project Management der Okambuva Bioconstruction Cooperativestehen.

Die Kurse richten sich an Selbstbauer, Architekten, Designer, Baufachleute oder jeden, der etwas über natürliches Bauen lernen möchte, wobei wir von der Basis ausgehen, um tiefer in jedes Thema einzusteigen, immer aus einer praktischen Perspektive.

Zusätzlich zu einer großen Anzahl praktischer Unterrichtseinheiten ergänzen wir diese mit theoretischem Unterricht, um die Schlüsselaspekte besser zu assimilieren, mit Diskussionsrunden, dem Austausch von praktischen Fällen, die von den Teilnehmern zur Verfügung gestellt oder von uns vorgeschlagen werden, und einer Dynamik, die offen ist für neue Möglichkeiten, die jede Gruppe bieten kann.

Das Lehrerteam besteht aus allen Mitgliedern der Iscles Association, einer multidisziplinären Gruppe, die die Bereiche Bauwesen, Architektur, Ingenieurwesen, Kunst, Ernährung, Pädagogik, Gesundheit, chinesische Medizin, Taichi Chuan, Qi Gong, Anthropologie … abdeckt. Wir werden auch Mitarbeiter in Bereichen wie Geologie, Rutengehen und traditionellem Bauen haben, um den Inhalt der Kurse vollständiger und interessanter zu machen.

Kommende Kurse

No hay Eventos

X